logo

 

Die Arbeit in Klassen 5 bis 10 der KGS

In Erweiterung unserer Dienstleistungen hat der Philologenverband jetzt erstmals einen Sonderdruck des Erlasses „Die Arbeit in den Schuljahrgängen 5 bis 10 der Kooperativen Gesamtschule (KGS)“ vom 4.5.2010 in der Fassung vom 26.06.2013 herausgegeben.

Aktueller Anlass ist die erfreulicherweise stetig steigende Zahl unserer Mitglieder an den Kooperativen Gesamtschulen, denen wir so die grundlegende, Unterricht und Erziehung in den Klassen 5 bis 10 der KGS bestimmende Rechtsvorschrift für ihre tägliche Arbeit an die Hand geben wollen, damit sie sich jederzeit gut und gezielt informieren können. Die Vorschriften dieses Erlasses umfassen vor allem die Aufgaben und Ziele des Unterrichts in den Schuljahrgängen 5 bis 10 der KGS, die Stundentafeln, die Organisation von Lernprozessen sowie Vorgaben zur Differenzierung und Förderung, zur Leistungsbewertung und zu Lernkontrollen und Zeugnissen.

Zusätzlich dazu können auch die schulindividuellen Gestaltungsmöglichkeiten des Erlasses „Übertragung erweiterter Entscheidungsspielräume an Eigenverantwortliche Schulen“ genutzt werden, worauf wir ausdrücklich hinweisen möchten. So kann der Schulvorstand im Interesse der Schülerinnen und Schüler gemäß 2.6.1 des genannten Erlasses eine gleichmäßigere Verteilung der Schülerstunden auf die Jahrgänge vorsehen oder gemäß 2.6.8 eine Verringerung der Anzahl der schriftlichen Lernkontrollen beschließen – Möglichkeiten, die bisher nicht überall genutzt werden.

Die Rechtsbestimmungen, die die Schulen in Teilen eigenverantwortlich im Rahmen der erweiterten Entscheidungsspielräume regeln können, sind an den einzelnen Punkten des Grundsatzerlasses mit einem Sternchen gekennzeichnet. In welcher Form eine Schule in diesen Fällen Entscheidungsspielräume wahrnehmen kann, ergibt sich aus dem Erlass „Übertragung erweiterter Entscheidungsspielräume an Eigenverantwortliche Schulen“. Daher ist auch der Wortlaut des die Kooperative Gesamtschule betreffenden Teils dieses Erlasses in diese Broschüre aufgenommen worden.

Unsere Mitglieder an den Kooperativen Gesamtschulen erhalten diese Broschüre im September auf dem Postweg. Sie kann bei Bedarf auch über unsere Geschäftsstelle angefordert werden.

Broschüre "Die Arbeit in den Schuljahrgängen 5 bis 10 der Kooperativen Gesamtschule (KGS)