logo

 

Oberstufe und Abitur: Die neuen Verordnungen liegen jetzt vor

Bestimmungen gelten rückwirkend zum 1.8.2016

Weit mehr als ein Jahr ist seit der ersten Anhörung vergangen - jetzt sind die neuen Verordnungen zur Oberstufe und zum Abitur da. Mit Datum 12.8.2016 gelten sie rückwirkend ab 1.8.2016 in Teilen auch für Schülerinnen und Schüler, die sich bereits in Q1 befinden - nicht nur von der Sache her ein Unding, sondern auch für die Organisation der Oberstufe in den Schulen - denn manche der jetzt geänderten Regelungen können beispielsweise Auswirkungen auf die Kurswahl und die Prüfungsfachwahl der Schüler und auf den Terminplan haben.

Wir hatten das MK schon im Frühjahr mehrfach gemahnt, die Schulen rechtzeitig verbindlich zu informieren - doch das hielt die Ministerin nicht für notwendig. Hier sind zunächst einmal die Links; zu den Inhalten werden wir uns noch gesondert äußern. Die Ergänzenden Bestimmungen sind den Schulen bisher "nur für den internen Dienstgebrauch" zugegangen; sie werden erst zum 1. September veröffentlicht.

Nieders. Gesetz- und Verordnungsblatt: Änderungen der Oberstufen- und Abiturprüfuingsverordnung
VORIS: Lesefassung der Oberstufenverordnung
VORIS: Lesefassung der Abiturprüfungsverordnung