logo

 

Versicherungsangebote

Privathaftpflichtversicherung mit der HUK-COBURG

Es empfiehlt sich für unsere Mitglieder aber auch, neben der für sie kostenfreien Diensthaftpflichtversicherung den Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung für den privaten Lebensbereich vorzunehmen. Unsere Mitglieder haben jetzt die Möglichkeit, im Rahmen eines zwischen dem Philologenverband Niedersachsen und der HUK-COBURG abgeschlossenen Rahmenvertrages eine Privathaftpflichtversicherung mit einem interessanten Beitragsrabatt abzuschließen. Das Angebot in der Privathaftpflicht umfasst folgende Versicherungssummen: 3 Mio. € pauschal für Personen- und Sachschäden; 100.000€ für Vermögensschäden. Der Jahresbeitrag inkl. Mehrwertsteuer beträgt 44,34€.

Für Fragen steht Ihnen die HUK-COBURG, Geschäftsstelle Hannover, unter 0511 1677414 zur Verfügung.

Unfallversicherung mit der HUK-COBURG

Eine Unfallversicherung abzuschließen empfinden viele zu Recht als ein Muss, wenn sie sich rund um die Uhr gegen Risiken eines Unfalls gut versichern wollen. Auch dazu bietet eine weitere zwischen der HUK-COBURG und uns getroffene Vereinbarung eine gute Möglichkeit. Die Versicherungssummen sowie die Leistungsarten können individuell vereinbart werden, was jedem den Versicherungsschutz und den Spielraum gibt, den er persönlich braucht oder für sich beanspruchen möchte. Mitgliedern des Philologenverbandes wird ab Vertragsbeginn ein Beitragsnachlass in Höhe von 5 % auf die jeweils gültigen Beiträge gewährt.

Für Fragen steht Ihnen die HUK-COBURG, Geschäftsstelle Hannover, unter 0511 1677414 zur Verfügung.

Versicherungen zur Altersvorsorge

Die Entwicklung in der Altersversorgung, die von Kürzungen und Einschränkungen bisheriger Leistungen gekennzeichnet ist, erfordert u. E., dass sich Beamte wie Angestellte gleichermaßen eine eigenständige, zusätzliche Altersvorsorge aufbauen. Denn auf die gesetzliche Altersversorgung können sich Beamte wie Angestellte nicht mehr verlassen, vielmehr sie stellt immer mehr nur noch eine Grundversorgung dar. So wurden durch diverse Maßnahmen einer fragwürdigen Reformgesetzgebung der letzten Jahre die Ruhegehaltsansprüche regelmäßig gekürzt, und es ist zu befürchten, dass weitere Eingriffe folgen.

Unseren Mitgliedern bieten wir die Möglichkeit, ihre persönlichen Versorgungslücken mit maßgeschneiderten und günstigen Angeboten unserer Partner zu schließen. Zu denen zählen das dbb-vorsorgewerk, eine Serviceeinrichtung des dbb beamtenbundes und tarifunion, und die Bayerische-Beamten-Versicherung (BBV).

Das dbb-vorsorgewerk bietet eine Palette von Produkten an, die speziell auf Mitglieder der Berufsverbände im dbb und deren Angehörige zugeschnitten sind. Die Produktpalette beinhaltet sowohl die staatliche geförderte Riester-Rente als auch alle klassischen Vorsorgeprodukte, wie z. B. Lebens-, Renten- und fondsgebundene Versicherungen.

Dienstanfänger-Police - Einkommensabsicherung bei Dienstunfähigkeit mit Altersvorsorge durch das dbb-vorsorgewerk

Zu den in wirtschaftlicher Hinsicht risikoreichsten Berufsjahren gehören für junge Beamte und Beamtinnen die ersten Dienstjahre, in denen es gravierende Versorgungslücken für sie und ihre Familien gibt. Wer in jungen Dienstjahren z. B. wegen schwerer Krankheit oder wegen eines Unfalls in der Freizeit dienstunfähig wird, steht letztlich ohne Absicherung da, da der Beamte bis zur Verbeamtung auf Lebenszeit in der Regel keine gesetzlichen Versorgungsansprüche hat. Zur Versicherung dieses besonderen Risikos für Beamte in den ersten Dienstjahren bietet daher unser Kooperationspartner, das dbb-vorsorgewerk zusammen mit der DBV-Winterthur, die leistungsstarke sog "Dienstanfänger-Police" an.

Nähere Informationen zu den genannten Versicherungen erhalten Sie beim dbb-vorsorgewerk unter Tel. 0180 - 52 22 170, 10117 Berlin oder unter www.dbb-vorsorgewerk.de.

Sterbegeldversicherung der BBV

Seit geraumer Zeit werden beim Tod eines Beamten oder seiner Angehörigen von Krankenkasse und Beihilfe keine Zuschüsse mehr zu den Kosten gewährt, die im Todesfall entstehen, so dass im Todesfall die Kosten nunmehr im vollem Umfang von den Hinterbliebenen selbst zu tragen sind, sofern sie keine entsprechende Versicherung abgeschlossen haben.

Mit der Bayerischen-Beamten-Lebensversicherung (BBV), einem langjährigen und bewährten Partner, haben wir einen Kollektivvertrag geschlossen, den Mitglieder des Philologenverbandes Niedersachsen für sich und ihre Angehörigen nutzen können, um auch damit Vorsorge gegen finanzielle Belastungen im Todesfall zu treffen. Dieser Vertrag bietet unseren Mitgliedern erhebliche Vergünstigungen, die sie auch für ihre Ehegatten bzw. Lebensgefährten, Familie und Eltern in Anspruch nehmen können:

  • Mitglieder können sich bis zum 85. Lebensjahr versichern, ab dem 80. Lebensjahr mit einem Einmalbeitrag
  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Günstige Beiträge
  • Abgekürzte Beitragszahlungsdauer, maximal 30 Jahre lang und höchstens bis zum 85. Lebensjahr
  • Der Versicherungsschutz wird durch die Überschussbeteiligung ohne zusätzlichen Beitrag erhöht.

Anträge erhalten Sie in der Geschäftsstelle des Philologenverbandes Niedersachsen. Eventuelle Rückfragen zu dieser Versicherung können unsere Mitglieder auch direkt an die BBV-Versicherung unter der Telefonnummer 089 6787-9494 richten.