logo

 

Neue Stellungnahmen zu Qualifizierung, Korrekturtagen und Fachberatern

Dringenden Nachbesserungsbedarf in grundlegenden Punkten sieht der Philologenverband Niedersachsen in seinen drei neuen Stellungnahmen zu den Themen Qualifizierung, Korrekturtage und Fachberater. Besonders im Fall der Korrekturtage und Fachberater ist einmal mehr problematisch, dass den Schulen keine entsprechenden zusätzlichen Ressourcen, in Form von Stunden und Personal, zur Verfügung gestellt werden, um den neuen Anforderungen gerecht werden zu können. Hier sind Anpassungen der bisherigen Erlassentwürfe unerlässlich, um Schulen und Lehrkräfte tatsächlich zu entlasten und nicht neue Problemlagen zu schaffen.

Die kompletten Stellungnahmen des Verbandes finden Sie hier:

Stellungnahme zum Qualifizierungserlass

Stellungnahme zum Korrekturtageerlass

Stellungnahme zum Fachberatererlass