logo

 

GDL-Streik im Lichte des beabsichtigten Tarifeinheitsgesetzes

In diesem Zusammenhang ist es erforderlich, den Zusammenhang der Streikmaßnahmen zu dem geplanten Tarifeinheitsgesetz herzustellen, nach dem die kleineren Gewerkschaften in ihren Zielsetzungen von zahlenmäßig größeren dominiert werden sollen. Besonders aus der Sicht der Gewerkschaften und der Berufsverbände im dbb gibt es mit dem beabsichtigten Tarifeinheitsgesetz besorgniserregende Entwicklungen, die man sehen muss und die wir in aller Kürze in dem nachfolgenden Artikel darstellen, der wortidentisch auch in der nächsten Ausgabe von Gymnasium in Niedersachsen erscheint.

Artikel in Gymnasium in Niedersachsen 1/2015 zum GdL-Streik und zum beabsichtigten Tarifeinheitsgesetz

Stellungnahme des dbb zum beabsichtigten Tarifeinheitsgesetz